Donnerstag, 16. Februar 2012

Helau!

Heute steigt im Kindergarten die große "Wilder Westen"-Karnevalsparty, der erste Einsatz für unser neues Indianerkleidchen...




Gestern haben wir dafür zusammen fleißig leckere Schinkenhörnchen gebacken.


Meine Große hatte dabei jede Menge Spaß und hat ein Stückchen Teig zugrunde geknetet (daraus wurde dann kein Hörnchen mehr ;o). Nur der kleine Bruder fand es nicht so toll und hat sich dabei fürchterlich gelangweilt und seinen Unmut auch laut kundgetan...somit war es für mich mehr Stress als Spaß, aber egal lecker sind sie trotzdem geworden.

Hier das Rezept für euch:

Für 24 Stück:
400 g Mehl, 2 TL Backpulver
250 g kalte Butter, 250 g Quark, 1 TL Salz
200 g gekochter Schinken
1 Handvoll gehackten Kräutern
1 Zwiebel, 3 EL Creme fraiche
Salz, Pfeffer
2 EL Sahne

Mehl und Backpulver mischen, Butter in kleinen Stücken mit Quark und Salz dazugeben und gründlich verkneten. Es dauert ein bißchen bis alles glatt ist. Zur Kugel formen und kaltstellen, bis die Füllung fertig ist.
Schinken klein würfeln, Zwiebel ganz fein hacken und beides mit Kräutern und Creme fraiche vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
Teig halbieren und 2 Kreise mit ca. 35 cm Durchmesser ausrollen. Nun wie einen Kuchen in 12 Stücke schneiden. Auf jedes Stück in die Mitte etwas Füllung geben, zur Spitze hin aufrollen und zu Hörnchen biegen. Hörnchen mit Sahne bepinseln und bei 180 Grad ca. 20 Min. schön braun backen.

Mmmmhh, lecker!

Das Rezept stammt aus diesem Buch hier (bin gerade ganz erstaunt, dass es das wohl nicht mehr gibt?!?) und ich habe die ganze "Basics"-Serie. Ich liebe diese Bücher einfach!!! Die Rezepte darin sind einfach super, ich habe noch nie erlebt, dass etwas daraus nichts geworden ist.
Und alle zusammen sind sie auch ein wahrer Augenschmaus im Regal, oder?



Außerdem habe ich mir gestern einen Tragepullover genäht, aber ganz fertig ist er noch nicht, deshalb erst später mehr dazu!

Liebe Grüße
Steffi

Kommentare:

  1. das indianerkleid sieht total toll aus!
    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Juhu, der erste Leser! Herzlich Willkommen!!!
      Dein Blümchen sieht aber auch zuckersüß aus!
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...