Dienstag, 13. März 2012

Tragepullover

Nachdem ich ihn am Wochenende endlich mal ausgeführt habe, kann ich nun auch Bilder von meinem Tragepullover zeigen. Ich wollte etwas haben, dass ich über mich und meinen Kleinen ziehen kann, wenn ich ihn im Manduca (Babytrage) trage. Meine Jacken kann ich dann alle nicht mehr schließen, und das wird dann doch recht frisch.




Als Grundlage habe ich mir den Rollkragenpullover Wangerooge von Farbenmix ausgesucht. Normalerweise sind Rollis nicht so mein Ding, aber einen warmen Hals muss ich schon immer haben und Tuch oder Schal ist beim Tragen schwierig, hängt dann nämlich immer dem Kind im Gesicht.




Das Vorderteil habe ich T-förmig eingeschnitten und ein zusätzlich Stück Stoff eingenäht, damit der Platz im Pulli auch für 2 reicht.


Damit von es dem Kleinen von hinten nicht zieht habe ich an der Öffnung noch eine Kapuze angenäht. Gegen Zugluft von unten gibts im Saum einen Gummizug. Und falls ich den Pulli mal alleine tragen will (wenn der Kleine unterwegs vielleicht zwischendurch in den Kinderwagen kommt) kann man die Öffnung mit ein paar Kam Snaps schließen.

Genäht aus kuscheligem Fleece...scheint doch ganz gemütlich zu sein, oder?



 Liebe Grüße
Steffi



Kommentare:

  1. das ist soooo toll, das muß ich mir mal merken
    ich trage ja auch total gerne und viel und werde mir das vieleicht auch mal in angriff nehmen

    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!! Ich hatte mir damals einen Poncho gemacht mit so einem Auslass für den Kinderkopf, aber das ist viel besser!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. .. wie schon bei KUB gesagt:

    SUPERKLASSE!!! Und der Kleine ist auch goldig!!
    Wünsche Euch ganz viele schöne Spaziergänge in Eurem Kuschelpulli und nebenbei wärmt Ihr Euch auch noch gegenseitig!!!

    LG
    BeaThea

    AntwortenLöschen
  4. Coole Idee und das letzte Foto ist total süß! Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  5. Einfach nur toll. Beim nächsten Kind wäre sowas aufjedenfall in der engeren auswahl. danke für den anreiz :)

    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  6. Der ist ja klasse - super :-)

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  7. Dritter Versuch ein Kommentar hier zu lassen.

    Der Pulli ist der Hammer, echt Hut ab.

    Ich hab mir den Schnitt gleich mal bestellt.
    Meinst du kannst mir helfen auch einen solchen Pulli zu Nähen?
    Ich bin aber noch ein ziemlicher Anfänger.

    Wäre lieb wenn du dich meldest

    Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dir gerne nochmal ausführlicher aufschreiben, wie ich den Pulli genäht habe, hinterlass mal irgendwie deine email, als Kommentar oder im Profil...der Schnitt Wangerooge ansich ist leicht zu nähen, super sind ja auch die Fotoanleitungen bei Farbenmix, damit habe ich mir das Nähen beigebracht...und viel mehr als eine Anfängerin bin ich auch noch nicht, ich probier einfach viel aus und produziere leider noch iele schiefe Nähte...

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...